MOMOK

mode + moderne kunst

Ort:  Apollo Kreuzlingen

Ausstellung, Freitag, 15.7. von 17 bis 21 Uhr
Ausstellung, Samstag, 16.7. von 13 bis 17 Uhr
(Modeshow, 14 + 16.30Uhr)

 

EINTRITT FREI
Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen!

Dr Gindi

Die Berührung der Unendlichkeit ist Dr Gindis Leitmotiv – es wird MOMOKS Thema ZEITENWANDEL spielerisch gegenübergestellt.

Sculptor – Plastikerin – Sculptrice

The Painter – Bronze

“Dr Gindi ponders on the finality of decay whilst striving to depict the potential infinity of human existence. Her orphic sculptures deriving from her artistic inquiry have earned Dr Gindi acclaim as an idiosyncratic fictionist.”

ArtDependence Magazine, 9/2021

Zeitenwandel im Apollo

MOMOK – Mode und Moderne Kunst – präsentiert mit der Ausstellung Zeitenwandel im Apollo Arbeiten von Dr Gindi und weiteren Künstlern aus der Region Bodensee.

Die Ausstellung bezieht sich auf den Zeitenwandel im historischen Kontext als auch auf die Nutzungsweise des ehemaligen Lichtspielhaus Apollo. Zeitenwandel im Apollo versucht auch eine Annäherung an die sich wandelnden Konzepte der neun Künstler.

Dr Gindis Leitmotiv Berührung der Unendlichkeit wird MOMOKS Thema ZEITENWANDEL spielerisch gegenübergestellt. Die gezeigten Bronzeskulpturen der Plastikerin nähern sich thematisch an die Nicht-Grenzen der menschlichen Existenz: Der Mensch als fluides Wesen.

Seit Beginn ihrer künstlerischen Tätigkeit versucht Dr Gindi, die visuelle Wahrnehmung dreidimensionaler Objekte wiederzubeleben. Der menschliche Körper ist für sie immer Motiv und Medium zugleich. Rationales Denken und Intuition, kollektive Wahrnehmung und individualpsychologisches Erleben sind die Spannungsfelder, in denen sie sich bewegt. Dabei verliert sie nie die allumfassende Unendlichkeit aus den Augen, die aus jedem ihrer Werke spricht.

Die Plastikerin hat bereits in der Schweiz, Deutschland, Niederlande, Italien und Spanien ausgestellt.

www.dr-gindi.com

Instagram: @gindisculptor

Apollo Cinema: Times of Changes

MOMOK – Mode und Moderne Kunst – Fashion and Modern Art – is pleased to present an exhibition in a former cinema  with sculptor Dr Gindi and nine other artists.

The show was curated as an interplay between the history of the building and the new use as venue for cultural exchange, offering established and emerging artists a platform to engage with the region.

MOMOK is playfully juxtaposing Dr Gindi’s leitmotiv of infinity with the exhibition’s theme TIMES OF CHANGES. Her displayed bronze sculptures approach the un-boundaries of human existence: we are perceived as fluid beings.

Since the beginning of her artistic career, Dr Gindi, one of the most idiosyncratic contemporary sculptors, has reawakened the use of three-dimensional objects as visual art form. For her, the human body has always been both motif and medium. Rational thinking and intuition, collective cognition and individual-psychological experience are the jitters characterizing her work. While doing so she never loses sight of the overarching infinity which speaks from each of her works.

Dr Gindi has exhibited internationally in Switzerland, Germany, The Netherlands, Italy and Spain.

www.dr-gindi.com

Instagram: @gindisculptor

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Jörg Rudolph

Jörg Rudolph

Wenn ein Film Erfolg hat, ist er ein Geschäft

Next
Willkommen!

Willkommen!

Mode + Moderne Kunst Zeitenwandel im Apollo, Kreuzlingen

You May Also Like
Die Modeshow im Apollo findet am Samstag, 16.7. um 16.30 Uhr statt.